Header Bild

Zentrum für angewandte Technologie

Expertsbrunch, 13. Dez 2017, Hotel Wiesler Graz

Würden Sie gerne Lieferant bei einem regionalen Leitbetrieb werden?

Lieferant sein/werden: Die Anforderungen daran sind hoch und mit diversen Herausforderungen verbunden. In der ersten Veranstaltung zum Thema „Lieferantenentwicklung und Regionale Wertschöpfung“ berichten Leitbetriebe aus der Praxis.

Folgende Aspekte sollen beleuchtet werden:

  • Was bedeutet Lieferantenentwicklung bzw. der Aufbau und Erhalt von Lieferbeziehungen aus Sicht eines Großbetriebs?
  • Wie ist das Purchasing aufgebaut? Welche Prozesse stehen dahinter?
  • Welche Qualifizierzungen bzw. Zertifizierungen sind notwendig, und worauf muss man als potentielle Zulieferfirma achtgegeben?
  • W ie sieht die Zusammenarbeit aus? Welche Problemstellungen gibt es? Welche Erwartungen gibt es an zukünftige Zulieferer?

Die Firma Ortner Reinraumtechnik GmbH berichtet über ihren Weg zur erfolgreichen Zulieferfirma und über die Teilnahme am Lieferantenentwicklungspogramm des Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds.

Im Anschluss findet eine moderierte Diskussion, um auf Fragen interessierter bzw. potentieller Zulieferfirmen einzugehen, statt.

Vortragende:

Dina Obermair, Supplier Quality Management, EPCOS OHG

Dr. Erich Pinter, Strategischer Einkauf für Rohstoffe , EPCOS OHG

Dr. Christian Haring, Global Supply Chain Management, AVL List GmbH

Christian Gfrerer, CEO, Ortner Reinraumtechnik GmbH

 

Zeit: Mittwoch, 13. Dezember 2017, 8:30 Uhr – 11:30 Uhr

Ort : Hotel Wiesler , Grieskai 4-8, 8020 Graz

Im Anschluss: Get-Together bei Buffet

Anmeldung und Informationen


 

>>> Startup Werkstatt

Von 17. bis 19. März 2017 war die Montanuniversität ein Wochenende lang wieder fest in der Hand von Start-ups. 35 Teams mit innovativen Gründungsideen quer über alle Branchen trafen auf über 40 etablierte Unternehmer und Experten, um ihre Geschäftsidee zu schärfen und gemeinsam weiterzuentwickeln. Innerhalb von 72 Stunden in lockerer Atmosphäre mit Georg Pölzl (Vorstand Österreichische Post) seine Unternehmensstrategie zu diskutieren, mit Georg List (AVL) seine Zielgruppe zu segmentieren oder ein kritisch-konstruktives Feedback von Ralf Mittermayr (Vorstand Saubermacher) zu seinem Geschäftsmodell zu erhalten – das zeichnet das einzigartige Format der STARTUP WERKSTATT in Leoben aus. 

Wir gratulieren herzlich den Gewinnerteams "FirePeep", "amiflow" und "meal4you"!

Das nächste Mal öffnet die STARTUP WERKSTATT wieder am 29.Juni im Zentrum für angewandte Technologie | Peter Tunner Straße 19 ihre Türen. Wir bieten euch Raum und Zeit um in bewährter Werkstatt-Atmosphäre mit professioneller Unterstützung weiter an eurer Unternehmensidee zu arbeiten und neue Inputs zu bekommen.

Und das steht dieses Mal auf dem Werkstatt-Programm:

> Kick-off Businessplan-Wettbewerb "Best of Tech" (www.bestoftech.at)
> Impulsvortrag "10 Schritte zur erfolgreichen Gründung" Mag. Christiana Dietl, WKO
> Erfolgsgeschichte "ferroDECONT- Just pumping iron", ZAT-Gründer Robert Mischitz     
> "Von MEINER Idee zu DEINER Überzeugung" - Kurzpräsentationen aus der Community zur gemeinsamen Diskussion u.a. mit den "Regionalen Exoten" - einem Projekt der ersten Werkstatt-Stunde
> Individuelle Weiterentwicklung der eigenen Ideen und persönliches Coaching von der Prototypenentwicklung (inkl. 3D-Druck) bis zum Businessplan.

Anmeldung: teresa.riedenbauer(at)unternehmerwerden.at